Praktikum Mikrobiologie: Mikrobiologische Grundlagen und Schnellmethoden  | KN 6732

Theorie- und Praxiskurs für Einsteiger in die pharmazeutische Mikrobiologie 08.10. - 09.10.2018 | Lemgo, Germany

Veranstaltungsort

Hochschule Ostwestfalen Lippe - Labor Mikrobiologie - Gebäude 5, Raum 5.326
Liebigstraße 87
32657 Lemgo

Kursprogramm zum Download

Beschreibung

Der Kurs vermittelt mikrobiologische Grundkenntnisse.

Die mikrobiologischen Grundlagen werden in Form von Vorträgen und praktischen Übungen vermittelt.

Jeder Kursteilnehmer / jede Kursteilnehmerin führt die praktischen Übungen selbständig im S2 Labor
Mikrobiologie der Hochschule durch.

Themen wie Einführung in die Mikrobiologie (Bakteriologie und Mykologie), steriles Arbeiten im Mikrobiologielabor, qualitativer und quantitativer Nachweis von Bakterien, Hefen und Schimmelpilzen nach Ph. Eur. und DIN Normen, Differenzierung und Identifizierung von Mikroorganismen, Mikrobiologische Untersuchung von ausgewählten pharmazeutischen Produkten werden behandelt.

Demonstriert werden ausgewählte mikrobiologische Schnellmethoden zum Nachweis und zur Identifizierung von Mikroorganismen.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter/-innen aus:

  • Laborpersonal, deren Ausbildung und Tätigkeiten bisher nicht die Mikrobiologie im Fokus hatten
  • Laborwechsler
  • Labormitarbeiter/-innen die mikrobiologische Ansätze und die Bewertung von mikrobiologischen Ergebnissen zusätzlich zu ihrem Kernarbeitsgebiet durchführen
  • Mitarbeiter aus Qualitätssicherung, Einkauf und Verwaltung die Fragestellungen und Aufwand mikrobiologischer Untersuchungen und Laborabläufe grundlegend verstehen wollen

Kooperationspartner

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Referenten

Prof. Dr. Barbara Becker

Prof. Dr. Barbara Becker vertritt seit 2002 das Lehrgebiet „Mikrobiologie“ an der Hochschule Ostwestfalen Lippe u. a. für die Studienschwerpunkte Lebensmitteltechnologie, Pharmatechnik, Technologie der Kosmetika und Waschmittel.

Sie ist aktives Mitglied in zahlreich nationalen und internationalen Gremien und seit mehr als 15 Jahren Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft „Mikrobiologische Richt- und Warnwerte“ der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM).

Ihr Forschungsschwerpunkt liegt vor allem im kulturellen und Schnellmethoden-Nachweis pathogener und verderbserregender Mikroorganismen sowie der Inaktivierung von Norovirus.

Preise

  Kategoriepreis
Industrie 1.490,00 €
Behörde / Hochschule 745,00 €
Studenten 178,00 €
Alle Preise mehrwertsteuerfrei gemäß § 4,22 UStG

Veranstalter

APV-Geschäftsstelle

Dr. Martin Bornhöft
Tel.: +49 6131 9769-0
Fax: +49 6131 9769-69
E-Mail: apv@apv-mainz.de
www: https://www.apv-mainz.de/